Puch 250 S4

Home / Portfolio / Puch 250 S4

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Baujahr: 1937
Leistung: 10,5 PS
Anzahl: 1 Stück

 

Allgemeines:

Die Abkürzung S4 steht für Sport-4-Gang und machte ihrem Namen alle Ehre. Gebaut von 1934 bis 1942, festigte dieses Modell den legendären Ruf der Marke Puch im Ausland. Aufgrund Ihrer – für damalige Verhältnisse ungeheuer hohen – Leistung konnte sich die S4 im Rennsport selbst gegen die namhaftesten Marken behaupten. Sie wurde gerne getunt und frisiert und blieb im Wettbewerbseinsatz bis ins Jahr 1955 konkurrenzfähig.

Unsere S4:

Bei Hans‘ S4 handelt es sich um 1937-er Modell, sie ist also schon mit Pressstahlgabel ausgestattet. Das Motorrad wurde vor ca. 15 Jahren restauriert, der Tank ist nicht verchromt sondern lackiert. Unserer Meinung nach tut das der Schönheit jedoch keinen Abbruch.