Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/.htaccess) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/72/site1032/web:/home/.sites/72/site1032/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/72/site1032/web/Oldtimerteam-neu/wp-admin/includes/misc.php on line 278 Warning: is_writable(): open_basedir restriction in effect. File(/) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/72/site1032/web:/home/.sites/72/site1032/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/72/site1032/web/Oldtimerteam-neu/wp-admin/includes/misc.php on line 278 Warning: is_writable(): open_basedir restriction in effect. File(/.htaccess) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/72/site1032/web:/home/.sites/72/site1032/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/72/site1032/web/Oldtimerteam-neu/wp-admin/includes/misc.php on line 279 Puch 250 T3 - Triestingtaler Oldtimerteam

Puch 250 T3

Home / Portfolio / Puch 250 T3

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 Baujahr: 1938
Leistung: 8,5 PS
Anzahl: 1 Stück

Allgemeines:

Bei ihrer Markteinführung 1938 wurde die Puch 250 T3 von den Fachzeitschriften hoch gelobt. Optisch der S4 angeglichen galt und gilt sie als populärste Tourenmaschine der Zwischenkriegszeit. Doch die Produktion wurde nach nur 1.399 Stück noch im selben Jahr wieder eingestellt – vermutlich aufgrund von Rationalisierungsmaßnahmen, angeordnet vom Reichswirtschaftsministerium.

Unsere T3:

Die Blütezeit der T3 währte nur kurz – umso erfreulicher, dass heute eines dieser seltenen Modelle in unserer Puchgarage beheimatet ist. Auf Andreas‘ T3 wurden wir bei einem Besuch im Militärmuseum in Ardagger aufmerksam und die Entscheidung fiel – wie so oft – nicht besonders schwer. Die T3 gibt jedoch nicht nur als Schaustück einiges her, sondern lässt sich auch auch sehr angenehm und sportlich fahren.