Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/.htaccess) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/72/site1032/web:/home/.sites/72/site1032/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/72/site1032/web/Oldtimerteam-neu/wp-admin/includes/misc.php on line 278 Warning: is_writable(): open_basedir restriction in effect. File(/) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/72/site1032/web:/home/.sites/72/site1032/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/72/site1032/web/Oldtimerteam-neu/wp-admin/includes/misc.php on line 278 Warning: is_writable(): open_basedir restriction in effect. File(/.htaccess) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/72/site1032/web:/home/.sites/72/site1032/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/72/site1032/web/Oldtimerteam-neu/wp-admin/includes/misc.php on line 279 Puch 350 GS - Triestingtaler Oldtimerteam

Puch 350 GS

Home / Portfolio / Puch 350 GS

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Baujahr: 1938-1939
Leistung: 14 PS
Anzahl: 3 Stück

 

Allgemeines:

Die 350-er GS (Geländesport) wurde in erster Linie für das Militär konzipiert. Herausragende Neuerungen waren die eigens entworfene Hinterradfederung, sowie die kombinierte Hand-Fußschaltung. Während die neue Schaltungsvariante von den Geländesportfahrern sehr geschätzt wurde, stellte sich die Hinterradfederung letztlich als wenig praxistauglich heraus. Deshalb wurde die Deutsche Wehrmacht später mit Modellen mit ungefedertem Rahmen beliefert.

Unsere 350-er:

Bei beiden Motorrädern handelt es sich um die Zivilausführung mit großem Siemensscheinwerfer und hochgezogener Auspuffanlage. Beim Puchteam ist die 350-er GS sehr beliebt und mindestens ein Stück kommt bei jedem Bergpreis zum Einsatz!